Produktbild des Spade Anker in Pflugform aus Edelstahl.
Spade Anker aus Edelstahl liegend am Strand.
Spade Anker Modell mit Erklärungen zur Funktionalität.
Tabelle des Spade Anker aus Edelstahl mit verschiedenen Ankergrößen.
Spade Anker Tabelle mit Produktmaßen der verschiedenen Anker-Größen.

Spade

Spade Anker (Edelstahl)

Hochwertiger Edelstahl-Anker für sämtliche Meeresböden.

Angebotspreis€758,67

inkl. MwSt (wird je nach Lieferort im Checkout berechnet)

Ankergewicht:X40 | 5.5 kg
Menge:

Deine Vorteile:

✅ gräbt sich sofort ein - egal welcher Untergrund
✅ hält sicher auch bei Wind- oder Strömungswechsel
✅ passt auf fast jeden Bugbeschlag

Lieferzeit: 5-10 Werktage

Produktberatung

Stylischer Anker aus Edelstahl

Der Anker ist das wichtigste Sicherheitsinstrument am Boot. Er muss funktionieren. Der Edelstahl-Anker von Spade ist robust, gräbt sich schnell ein, und hält auf sämtlichen Untergründen. Auf Hochglanz poliert fügt er sich perfekt in das Gesamtbild deines Bootes ein. Der Anker ist aus 316L Marine Edelstahl und damit sehr langlebig und widerstandsfähig gegen Korrosion. Auch hohe Temperaturunterschiede machen dem Anker nichts aus. 

 

 

Welcher Anker der richtige ist, kommt auf die Länge und das Gewicht deines Bootes an.

Was macht einen guten Anker aus? 

1. Der Anker muss sich schnell einhaken, egal bei welchem Meeresgrund.

Der Anker ist das wichtigste Sicherheitsinstrument eines Bootes. Er muss schnell gesetzt werden können und sofort halten. SPADE Anker haben eine sehr scharfe Spitze, die 50% des Ankergewichts ausmacht. Damit kann der Anker in jedem Untergrund Halt finden.

2. Der Anker muss sich tief in den Boden eingraben.

SPADE hat eine Ankerform für alle Untergründe entwickelt. Die Flunke hat eine Spitze, die genau im richtigen Winkel den Boden trifft. Dichtes Gras kann der Anker mit seiner spitzen Form einfach „durchschneiden“, damit er im festen Boden halt findet. 

3. Einmal gesetzt, muss der Anker die maximale Haltekraft geben ohne zu slippen. 

Ein Anker, der nicht hält, ist gefährlich, vor allem wenn Wind einsetzt und sich das Boot ungewollt bewegt. SPADE hat eine Wölbung gefunden, die den höchsten Widerstand im Meeresboden bietet. 

4. Wenn die Zugkraft die Haltemöglichkeit am Boden überschreitet, muss der Anker konstant maximalen Widerstand gegen das Slippen leisten. 

Im Vergleich zu anderen Ankerformen haben SPADE Anker einen extrem guten und konstanten Widerstand, wenn es plötzlich zu starker Belastung kommt. 

5. Der Anker muss halten, auch bei spontanen Richtungswechseln.

Wenn sich die Zugrichtung durch Wind oder Strömung ändert, lösen sich gängige Anker oftmals. Durch die nach innen gewölbte Form dreht sich der SPADE Anker mit und bleibt sicher im Boden. 

6. Die Ankerkette darf sich nicht um den Anker schlingen. 

Wenn sich die Ankerkette um den Anker schlingt, kann sich der Anker nicht ordnungsgemäß im Boden verankern. SPADE Anker sind so designt, dass sich die Kette erst gar nicht um den Anker schlingen kann.  

7. Der Anker muss so robust gebaut sein, dass er selbst extremen Belastungen Stand hält. 

Komme was wolle: Ein Anker darf nicht brechen oder sich verbiegen. Deshalb ist der Schaft des SPADE Anker so konstruiert, dass er zwar leicht, aber trotzdem extrem stark ist. Der Schaft-Sockel passt perfekt in die Anker-Spitze, wird dort verschraubt und durch eine Dreiecks-Konstruktion zusätzlich verstärkt und stabilisiert. So sind die beiden Teile fest und unbiegsam miteinander verbunden.

Empfehlungen für dich

Produktbild des Spade Anker in Pflugform aus Aluminium.Spade Aluminium Anker unter Wasser am Meeresboden.
Produktbild des Spade Anker in Pflugform aus verzinktem Stahl.Spade Anker aus verzinktem Stahl am Strand liegend ein wenig im Wasser.

Werde Teil der virtuellen Crew!

Abonniere unseren Newsletter, um hautnah mit dabei zu sein und keine Updates zu verpassen.