Victron VE.Bus BMS und VE.Bus BMS V2 Produktbild.
Victron VE.Bus BMS Produktbild von oben.
Victron VE.Bus BMS Details mit den Maßen 105 x 78 x 32 mm.
Victron VE.Bus BMS mit "Mains detector" und Kabel.
VE.Bus BMS V2 Produktbild von oben.
VE.Bus BMS V2 Details mit den Maßen 106 x 95 x 24 mm.

Victron Energy

Victron VE.Bus BMS / VE.Bus BMS V2

Für 12, 24 oder 48 V mit Wechselrichter/Ladegerät & optional GX-Gerät.

AngebotspreisCHF 133.00 Regulärer PreisCHF 157.00
Spare CHF 24.00

inkl. MwSt (wird je nach Lieferort im Checkout berechnet)

Modell:VE.Bus BMS
Menge:

Deine Vorteile:

✅ Notwendig zum Anschließen einer LiFePO4-Batterie
✅ Schützt Zellen vor Über- oder Unterspannung
✅ Warnt und deaktiviert im Ernstfall

Lieferzeit:

Produktberatung

Batterie-Management-System (BMS) für Victron LiFePO4-Batterien

Die Batterie-Management-Systeme werden zum Anschluss und zum Schutz von Victron Lithium-Batterien mit 12,8 und 25,6 V in Kombination mit Wechselrichtern oder Wechselrichter/Ladegeräten benötigt. 

Warum ein Batterie-Management-System? 

Das System überwacht und schützt jede Zelle vor Über- und Unterspannung und Über- und Untertemperatur. Durch ein Voralarmsignal warnt es dich vor einer möglichen Unterspannung einer Zelle. Kommt es zu einer Unterspannung deaktiviert das BMS die Umkehrung in VE.Bus Wechselrichter oder Wechselrichter/Ladegeräten über die Klemme "Last trennen".

Sollte es zu einer Zellenüberspannung oder einer Unter- oder Übertemperatur kommen, wird das Laden in VE.Bus-Wechselrichter oder Wechselrichter/Ladegeräten und anderer Lasten über die Klemme "Laden trennen" deaktiviert. 

Was ist der Unterschied zwischen dem VE.Bus BMS und dem VE.Bus BMS V2?

Das VE.Bus BMS wird in Systemen ohne ein GX-Gerät verwendet.

Das VE.Bus BMS V2 ist das Batterie-Management-Systems der nächsten Generation. Es bietet dir zusätzliche Funktionen zum VE.Bus BMS und hat eigene Klemmen zum Ein- und Ausschalten per Fernsteuerung. VE.Direct und VE.Can Solarladegeräte können über ein GX-Gerät deaktiviert werden. VE.Bus Wechselrichter/Ladegeräte können von mehreren Geräten aus gesteuert werden, zum Beispiel mit dem Digital Mutli Control, dem VE.Bus Smart Dongle und einem GX-Gerät. Außerdem gibt es Klemmen für Zusatzeingänge und -ausgänge, die im Fall einer Systemabschaltung dafür Sorgen, dass ein angeschlossenes GX-Gerät weiterhin mit Strom versorgt wird. 

Datenblatt Victron VE.Bus BMS herunterladen

Datenblatt Victron VE.Bus BMS V2 herunterladen

Übersicht der Victron Batterie-Management-Systeme herunterladen

Empfehlungen für dich

Victron Smart 12V100AH Batterie Produktbild mit Bluetooth-Icon und den Hinweis auf 100 Amperestunden.Victron Smart 12V200AH Batterie Details mit den Maßen 321 x 152 x 197 mm.
Victron Smart 12V160AH Batterie Produktbild mit Bluetooth-Icon und den Hinweis auf 160 Amperestunden.Victron Smart 12V160AH Batterie Details mit den Maßen 321 x 152 x 237 mm.
Victron Smart 12V200AH Batterie Produktbild mit Bluetooth-Icon und den Hinweis auf 200 Amperestunden.Victron Smart 24V200AH Details mit den Maßen 321 x 152 x 237 mm.
Victron Smart 12V330AH Batterie Produktbild mit Bluetooth-Icon und den Hinweis auf 330 Amperestunden.Victron Smart 12V330AH LiFePo4 Batterie Details mit den Maßen 359 x 206 x 265 mm.
Victron Smart 24V100AH Batterie Produktbild mit Bluetooth-Icon und den Hinweis auf 100 Amperestunden.Victron Smart 24V100AH Details mit den Maßen 650 mm x 163 mm x 197 mm.
Victron Smart 24V200AH LiFePo4 Batterie Produktbild mit Bluetooth-Icon und den Hinweis auf 200 Amperestunden.Victron Smart 24V200AH LiFePo4 Batterie Details mit den Maßen 650 mm x 163 mm x 237 mm.

Werde Teil der virtuellen Crew!

Abonniere unseren Newsletter, um hautnah mit dabei zu sein und keine Updates zu verpassen.